Juristische Adresse in Russland

Die erste Anlaufstelle für Kunden und Behörden:

Repräsentativ und flexibel

Für Sie vor Ort in Russland!

 

Sie sind auf der Suche nach einer juristischen Adresse in Moskau oder St. Petersburg? Gerne unterstützen wir Sie fachkundig und kompetent.

Möchte ein Unternehmen in der Russischen Föderation tätig werden, benötigt es bereits im Moment der Gründung bzw. Akkreditierung eine juristische Adresse. Diese Adresse dient insbesondere als Anlaufstelle für die russischen Behörden, als Referenzadresse bei der Eröffnung eines Bankkontos sowie als unabdingbarer Bestandteil beim Abschluss von Verträgen.

Häufig werden die Begriffe juristische bzw. rechtliche Adresse sowie Geschäftsadresse als Synonym verwendet. Dabei kann die rechtliche Adresse im Zweifel sehr wohl von der Geschäftsadresse eines Unternehmens abweichen. Die juristische Adresse beschreibt die Anschrift, unter der eine Gesellschaft und ihr Hauptverwaltungsorgan, der Generaldirektor, im Handelsregister und bei den verschiedenen staatlichen Behörden registriert sind. Weiterhin müssen an diesem Ort alle relevanten Gründungsdokumente im Original gelagert werden. Die juristische Adresse kann, muss aber nicht gleichzeitig auch die Geschäftsadresse des Unternehmens sein. Diese gibt nämlich in der Regel lediglich den Ort wieder, an dem das Unternehmen seine Geschäftstätigkeit operativ ausführt.

Konkret bedeutet das, dass ein Unternehmen eine Adresse, beispielsweise im Zentrum von Moskau oder St. Petersburg anmieten kann, um sie anschließend als juristische Adresse für die Unternehmensgründung aber auch als postalische Anschrift zu verwenden. Der Bezug eines richtigen, physischen Büros unter dieser Anschrift ist dabei nicht zwingend notwendig.

Wann und für wen eignet sich eine juristische Adresse?

Die Anmietung einer juristischen Adresse kann für ein Unternehmen in unterschiedlichen Phasen bzw. Situationen interessant sein. Beim Markteintritt kann sie dazu dienen direkt mit einer eigenen Anschrift vor Ort zu sein und damit die Dauer von Registrierung bzw. Akkreditierung sowie Büro- und Mitarbeitersuche zu überbrücken. Im späteren Geschäftsverlauf kann sich eine juristische Adresse für diejenigen Unternehmen bezahlt machen, welche entsprechend ihrer Geschäftstätigkeit nicht zwingend eigene Büroflächen in Russland benötigen.

Welche Unterlagen werden für eine jursitische Adresse in Russland benötigt?

  • Mietvertrag

  • Eigentumsbescheinigung des Vermieters

  • Bestätigung des Eigentümers, dass die Adresse als juristische Adresse verwendet werden darf

Was zeichnet eine gute juristische Adresse aus und wo liegen die Vorteile?

Eines der häufigsten Probleme in Zusammenhang mit juristischen Adressen die nicht gleichzeitig auch den operativen Sitz einer Gesellschaft darstellen ist die Gefahr an einen Vermieter zu geraten der eine zu große Anzahl an Unternehmen unter der gleichen Adresse registriert ohne diese entsprechend zu überprüfen. Diese sogenannten Massenadressen haben nicht nur einen schlechten Ruf, sondern bergen auch den Nachteil, dass sie negativ von Behörden, Banken und Geschäftspartnern wahrgenommen werden können. Im Zweifel kann dies dazu führen, dass die russischen Behörden den Antrag auf Gründung bzw. Akkreditierung ablehnen. Auch bei der Eröffnung eines russischen Bankkontos kann eine Massenadresse eine ernstzunehmende Hürde darstellen.

Weiterhin ist eine gewissenhafte Verwaltung und verlässliche Berichterstattung bzw. Kommunikation von Seiten des Vermieters unerlässlich, da die behördliche Post nur an die rechtliche Adresse versandt wird. Insbesondere der postalische Verkehr mit dem Finanzamt ist in diesem Zusammenhang hervorzuheben. Dieser bedarf nach Möglichkeit einer direkten Verbindung zum Hauptbuchhalter der Gesellschaft. In vielen Fällen bietet es sich für ein Unternehmen deshalb an, zusätzliche Sekretariatsdienstleistungen in Form eines virtuellen Büros oder direkt das Outsourcing der Buchhaltung beim gleichen Anbieter in Anspruch zu nehmen und dadurch neben Mietkosten auch eine Menge Zeit einzusparen.

 

Unsere Leistungen im Bereich Bereitstellung einer juristischen Adresse in Russland

Zeitweilig oder längerfristig stellen wir Ihnen in der Zeit Ihres Geschäftsaufbaus oder auch danach unsere Büroadresse im Stadtzentrum von Moskau oder St. Petersburg als juristische Adresse zur Verfügung. Dabei garantieren wir Ihnen:

  • Das Recht, unsere Adresse als Sitz Ihres Vorhabens zu nutzen

  • Eine limitierte Anzahl an registrierten Unternehmen unter dieser Adresse

  • Zuverlässige und gewissenhafte Bearbeitung und Weiterleitung der Post an den dafür zuständigen Mitarbeiter

Darüber hinaus bieten wir Ihnen die Dienstleistung eines virtuellen Büros und somit die Abwicklung ihrer gesamten Geschäftskorrespondenz sowie das Outsourcing Ihrer Buchhaltung an.

Haben Sie Fragen bezüglich einer juristischen Adresse in Russland? Zögern Sie nicht und nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail, rufen Sie uns an oder vereinbaren Sie einen Termin in einem unserer Büros in Moskau, St. Petersburg oder Wien.

Weiterführende Informationen zur juristische Adresse in Russland sowie zu zahlreichen weiteren Themen im Russlandgeschäft finden Sie in der Rubrik Publikationen oder auf unserem Blog Russland Wirtschaft.

Follow us

  • White Facebook Icon
  • White Twitter Icon
  • White LinkedIn Icon

Geschäftsaufbau, Buchhaltung und Berichterstattung in Russland

Ausserer & Consultants ist ein deutsch-österreichisches Steuer- und Buchhaltungsbüro mit Sitz in Moskau, St. Petersburg und Wien. Seit unserer Gründung im Jahr 2012 haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, kleine und mittelständische Unternehmen bei der lokalen Buchhaltung inklusive Steuererklärungen, der Berichterstattung sowie dem Geschäftsauf- und Ausbau in Russland zu unterstützen. Darüber hinaus beraten wir bei individuellen Fragen zum Russlandgeschäft und stehen unseren Mandanten zu jeder Zeit mit Rat und Tat zur Seite.